Montag, 23. Dezember 2013

DIY #1 Geschenkverpackung & Oreo-Lolli

Da ich so viele kleine einzelne Geschenke habe war ich auf der Suche nach einer besseren Idee als alle einzeln einzupacken. Dabei bin ich auf verschiedene Sachen gestoßen, die ich euch gerne vorstellen möchte.

Zum einen habe ich diese süße Box gefunden. Dazu benötigt ihr: Pappe, Zirkel, Schere, Geschenkband
Das ist die Vorlage, zeichnet es zunächst auf die Pappe, schneidet es aus und knickt es daraufhin an den inneren Linien. Verschließen könnt ihr eure Box mit Geschenkband oder auch Klebeband.



Außerdem habe ich mir überlegt Tüten zu basteln, die Anleitung habe ich von hier. Da ich etwas andere Geschenkverpackungen machen wollte, habe ich mich für alte Zeitungen entschieden (eine sehr billige und umweltfreundliche Variante). Um das ganze aufzupeppen habe ich aus Glitzergeschenkpapier Herzen ausgeschnitten und aufgeklebt. Das Papier habe ich von Depot. Durch die Löcher oben habe ich Geschenkband durchgezogen als Verschluss.



Als Namensschilder habe ich einfach aus Pappe kleine Schilder geschnitten und mit dem Locher ein Loch rein gemacht, dazu braucht ihr sicher keine Anleitung, oder? :D



Als kleine Leckerei habe ich noch Oreo-Lollis gemacht. Die Idee habe ich von doityu. Eine ziemlich süße und klebrige Angelegenheit und etwas knifflig. Die meisten Oreos habe ich selbst gegessen, weil sie zerbrochen sind. Mein Tipp: Klebt alles mit ganz viel Zuckerguss zusammen. Einfach Puderzucker mit ganz bisschen Wasser oder Zitronensaft mischen. Zuckerguss benötigt ihr sowieso um die Perlchen anzukleben:)



Saralina♥

Kommentare:

  1. Schön!!
    Super, dann folge ich dir jetzt und hoffe, dass du mir zurückfolgst ;)

    Liebe Grüße und schöne Weihnachten, Anni
    lichtfantasy.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Idee :)
    Werde ich mir auf jeden Fall merken :)
    Ich wünsche dir noch einen schönen 1.Weihnachtstag!
    Liebste Grüße,
    Lilly von http://fetch-ing.blogspot.de/

    AntwortenLöschen