Mittwoch, 1. Januar 2014

Hallo, zwanzigvierzehn!

Eigentlich weiß man das ganze Jahr, dass dieser Tag kommen wird. Man weiß, dass man irgendwas schönes und besonderes zum anziehen benötigt. Aber trotzdem habe ich nichts gefunden und muss mir irgendwas aus meinen vorhandenen Sachen raussuchen. Und wie das so ist bei Frauen: Der Schrank ist voller schöner Klamotten, aber irgendwie hat man doch nichts anzuziehen. MIST. Am Ende habe ich mich für dieses Outfit entschieden:


Blazer - bershka / Bluse & Hose - H&M / Schuhe - Clarks / Armband & Kette - Thomas Sabo 
Clutch - Accessorize / Nagellack - P2 Sandstyle

Ich bin zusammen mit ein paar Freunden in zwanzigvierzehn gestartet, wir haben zusammen Burger gemacht, da uns das ewige Raclette essen auf die Nerven ging, haben uns die Zeit bis null Uhr mit Spielen vertrieben und haben auch Bleigießen gemacht. Ich hatte eine Nuss: Mein Vorhaben gelingt. Das ist doch eine schöne Aussicht auf mein Abitur. 
Wie habt ihr Silvester verbracht? 


heißer Hugo ♥ 



bisschen schiefgegangen, aber trotzdem ein künstlerisches Meisterwerk! Danke meine zwei lieben Assistentinnen♥



Ich wünsche Euch allen ein frohes neues Jahr! Saralina♥




Kommentare:

  1. Sehr schöne Bilder! :)
    missmy-photography.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Das klingt gut Sara und tolle Bilder :)
    Frohes neues Jahr wünsche ich dir :)<3
    Liebsten Grüße, Franca :)

    AntwortenLöschen
  3. Schicker Blog. ;)

    Grüße Eric
    http://my-stylebox.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  4. Schönes Outfit und die Bilder sind toll.
    ♡, Mein Blog

    AntwortenLöschen